deen

Einsatz von Digitalisierung im Bereich der Leichtbautechnologien auf dem DFC in München

Mit dem Composites United e.V. mit Sitz in Augsburg ist eines der Spitzencluster des Landes Bayern auf dem DIGITAL FUTUREcongress am 17.09.2019 vertreten.

Dessen Spitzencluster MAI Carbon verfolgt bayernweit das Ziel, Leichtbautechnologien großindustriell für verschiedene Anwenderbranchen zu implementieren. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, sind Sprunginnovationen entlang des kompletten Bauteil-Lebenszyklus erforderlich, d.h. ausgehend vom Faser- und Matrixmaterial über die Fertigung der Bauteile und Produktsysteme bis hin zu schlüssigen Recyclingkonzepten.

Auf dem Messestand M1 werden hierzu neueste Technologien im Zusammenhang mit aktuellen Digitalisierungslösungen und Projekten vorgestellt. Aktuell bündeln über 130 Partner – die zugleich auch Mitglied im CU sind – ihr Wissen, um die Technologieführerschaft beim Einsatz von CFK-Bauteilen in der Massenproduktion auszubauen und Bayern im Bereich Faserverbundtechnik zum weltweiten Leuchtturm zu entwickeln. Die intensive Zusammenarbeit namhafter deutscher Großunternehmen und Technologieführer der Anwendungsbranchen Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Maschinen- und Anlagenbau sowie Faser- und Halbzeughersteller macht den Spitzencluster MAI Carbon einzigartig.

( Bildrechte Composites United e.V. )

 

Kontakt:

Composites United e.V.
Oranienburger Str. 45
D-10117 Berlin

Telefon: +49 821 2684 110

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: https://composites-united.com/

logo-digital-futurecongress-200.png
© 2020 AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG. All Rights Reserved. Designed By AMC ... IMPRESSUM ... DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Search